Bauen und Wohnen
am Kurhaus Kirchzarten

Die Gemeinde Kirchzarten hat auf der Grundlage der Ergebnisse eines städtebaulichen Wettbewerbs den Bebauungsplan „Wohngebiet am Kurhaus“ aufgestellt. Hier wird Bauland für das neue Wohngebiet am Kurhaus ausgewiesen.
Das Gebiet erstreckt sich östlich der Dr.-Gremmelsbacher-Straße.


Die Arbeiten haben begonnen

Spatenstich am 07.04.2017
Für das neue Wohngebiet findet am 07.04.2017 der Spatenstich statt. Die Erschließungsarbeiten wurden bereits ausgeschrieben. Die zuständige Baufirma hat die Arbeiten begonnen.


Die Bebauung

Realisieren Sie Ihre Wünsche
Was die geplante Bebauung angeht, so bildet der Bebauungsplan die Grundlage der Bebauungsmöglichkeiten. Grundsätzlich können Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder auch Baugruppen entstehen. Hier sollen die Wünsche der Bauinteressenten berücksichtigt werden.


Grundstücke

Vergabe im Erbbaurecht
Neben Grundstücken der Gemeinde gibt es auch Grundstücke der Adelhausenstiftung und der Katholischen Kirchengemeinde. Für Grundstücke der Adelhausenstiftung, die im Erbbaurecht vergeben werden sollen, können Sie sich ebenfalls in dieser Interessensbekundung bewerben.

Die Phase der Interessensbekundung ist beendet.

Die Interessenbekundungen werden nun ausgewertet.

Bei Fragen bitte mailen